Eine Spende für die Jugendfeuerwehr

Anlässlich seines 70. Geburtstags forderte unser Kamerad K.W. Bonner seine Gäste auf, für die Jugendfeuerwehrgruppe Hagen-Süd in die aufgestellte Spardose zu spenden und nicht, wie üblich, Geschenke mitzubringen.

Hierbei brachten die Gäste eine Spendensumme von 500 € zusammen, welche am 23. August der Jugendfeuerwehr offiziell überreicht werden konnte.


Auf dem Bild sind neben der Mitglieder der Jugendfeuerwehrgruppe Hagen-Süd auch der Abschnittsführer des 5.Abschnittes, J. Krumm, der Betreuer der JF Süd, A. Randisi, der Stadtjugendwart, M. Nehrenheim, der Sachbearbeiter FF, R. Blumenthal, der Löschgruppenführer der LG Eilpe-Delsten, C. Pöpke, und ein Vertreter der Amtsleitung M. Laame, sowie der Jubilar, KW Bonner, zu sehen.